22.02.2021

UP Content

Neuzuwachs bei der Bewegtbildagentur

Die Zürcher Agentur verstärkt ihr Team mit Justin Stokes als Creative Director und Eveline Mathis als Client Business Manager.

Vor etwas mehr als einem Jahr ist UP Content angetreten, um mit schnellem, kreativem und kostengünstigem Visual-Content für frischen Wind in der Branche zu sorgen, wie es in einer Mitteilung vom Montag heisst. Mit diesem Rezept stosse die junge Bewegtbildagentur gerade in dem durch die Corona-Krise von Unsicherheit und kurzfristiger Planung geprägten Umfeld auf ein grosses Bedürfnis.

1_DeryaTuna


«Wir können blitzschnell auf Ereignisse reagieren und setzen jede Botschaft mit eingespielten Teams media- und zielgruppenspezifisch um», lässt sich Geschäftsführerin Derya Tuna zitieren. In der wechselvollen Zeit setzen die Kunden laut Mitteilung auf kurze Entscheidungswege und wollen visuellen Content innert kürzester Zeit hochprofessionell realisieren – von Social Media Clips über DOOH bis zu Imagefilmen.

4_JustinStokes


Um sich auf diesem Weg stärker zu positionieren, vermeldet UP Content nun Neuzugänge. So stosse mit Justin Stokes ein erfahrener Creative Director und Regisseur zur Agentur. Stokes begann seine Karriere unter anderem bei der britischen Rundfunkanstalt BBC. Seit vielen Jahren ist er Regisseur bei Tuna Production/HLA London und Apple Inc. tätig.

2_EvelineMathis


Weiter wird das Team mit Eveline Mathis als Client Business Manager verstärkt. Die 34-jährige Zürcherin ist Kommunikationsplanerin und Kuratorin und war zuvor unter anderem als Beraterin und Projektleiterin bei den Werbeagenturen Spillmann/Felser/Leo Burnett, KSP Krieg Schlupp Partner und Inhalt & Form tätig. Zuletzt war sie Senior Beraterin bei Wirz Communication. (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210227

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.