26.02.2021

AMS Media

Schweizer Obstverband neu im Portfolio

Die Mediaagentur mit Fokus auf die Schweizer Landwirtschaft betreut neu den Mediaetat des SOV.

In einem zweistufigen Auswahlverfahren überzeugte das Team Michael Richner, Caroline Nagiel, Alessandro Giuliano von AMS Media und betreut seit Anfang 2021 die nationalen Media-Kampagnen für Schweizer Früchte und für Obstsäfte. In digitalen Kanälen und in Offlinemedien ist die Kampagne seit März sichtbar und wird passend auf die Schweizer Saison ausgespielt, wie es in einer Mitteilung heisst.

«AMS Media präsentierte ein überzeugendes Gesamtpaket und dachte über die alleinige Media-Arbeit hinaus», wird Christian Schönbächler, Leiter Kommunikation und Marketing beim Schweizer Obstverband SOV, zitiert. «Nebst grossem Media- und Digital-Know-how haben wir mit der Zusammenarbeit mit AMS Media auch Zugang zu wertvollen Synergien innerhalb der Schweizer Landwirtschaft.»

Die Betreuung des Schweizer Obstverbandes ist für die AMS Media «eine perfekte Ergänzung» des bestehenden Kundenstamms, wie es weiter heisst. «Mit dem SOV konnten wir unser Portfolio ausgezeichnet ergänzen – mit einem attraktiven, anspruchsvollen und qualitätsbewussten Kunden», so Michael Richner, Leiter AMS Media.

Die Kampagne ist saisonal auf die Vielfalt von Schweizer Früchten abgestimmt, startete im März mit den Produkten Äpfel und Birnen und läuft bis Herbst. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210410

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.