10.05.2021

Editorial

Prestige und Imagine neu auf PressReader

Die bei Editorial erscheinenden Titel Prestige und Imagine sind ab sofort auf der digitalen Plattform für Zeitschriften und Zeitungen in diversen Sprachen auf dem Mobile oder Tablet zu lesen.

Das Schweizer High-Class-Magazin Prestige und das Schweizer Reise-Magazin Imagine erweitern dank dieser Partnerschaft Ihren Leserkreis weltweit, wie es in einer Mitteilung vom Montag heisst. Die beiden Magazine sind beispielsweise so neu auch bei Qatar Airways, British Airways, Etihad Airways, Turkish Airlines, Air Canada, Iberia, Cathay Pacific, Air Lingus, Alaska Airlines oder bei zahlreichen namhaften Hotelketten lesbar.

Die Zusammenarbeit mit PressReader ergänzt die bereits erfolgreich umgesetzten Kooperationen mit MediaCarrier und Sharemagazines im digitalen Vertrieb. So können Fluggäste die beiden Magazine unter anderem bereits an Bord der Lufthansa Gruppe mit Austrian Airlines, Eurowings, Brussel Airlines, Lufthansa und Swiss, sowie bei Air Astana, LOT und Lübeck Air lesen.

In der Bibliothek von PressReader kann die vollständige Ausgabe zur Lektüre während der Reise auf dem eigenen Gerät gespeichert werden. Nach dem Download kann die Ausgabe behalten und überall und jederzeit gelesen werden. Es kann zwischen der ursprünglichen Druckansicht und einer für Mobiltelefone optimierten Textansicht gewechselt werden.

Die proprietäre Technologie von PressReader ermöglicht es, täglich Tausende von Zeitungen zu verarbeiten, Text und Bilder zu extrahieren und Artikel auf Mobilgeräten sofort übersetzbar, durchsuchbar und leicht lesbar zu machen. Heute ist der All-you-can-read-Service von PressReader bei einzelnen Abonnenten und Geschäftspartnern gleichermaßen beliebt. (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210616

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.